Jetzt konnte der Festabend so richtig beginnen. Die Oktoberfest-Band „Simmisamma“ legte los und schaffte es, innerhalb kurzer Zeit die Stimmung zum Kochen zu bringen. Das Publikum klatschte und sang auf den Bänken tanzend mit. Wer dachte, dass diese Truppe nur Blasmusik spielt, wurde eines Besseren belehrt. Die Musiker von „Simmisamma“ zogen alle Register und spielten die komplette Bandbreite der Unterhaltungsmusik. Ob Polka, Walzer oder Titel aus den aktuellen Charts – der Funke sprang sofort über.

Hier geht es zum original Artikel: www.op-online.de

0 37